BauersFrau Isolde, die einer wollte

Über-Leben auf dem Lande

Das liebe Vieh, der liebe Mann – BauersFrau Isolde kümmert sich um alles und jeden.
Vor allem um ungelegte FreilandEier. Und so ganz nebenbei, zwischen Melkschemmel und Tanz auf der Tenne erfahren sie vegane Wahrheiten über das tierische Landleben.

Warum BauersFrau Isolde dem Bauern schon mal mit dem Nudelholz zuwinkt ... und dass Kühe weder lila noch laktosefrei sind und Äpfel nicht in Tüten wachsen, erklärt die BauersFrau verständnisvoll und glutenfrei allen Nicht-Landbewohnern.

Wo Bio drauf steht, ist auch Bio drin ...und wenn's die BauersFrau ist.